Woodstock Dreamland Challenge 2022 Tagebuch – Teil 1

Fragile Elephant ist die Band, die unseren MuSoC Songslam Sonderwettbewerb, die Dreamland Woodstock Challenge gewonnen hat. Sie haben sich in einer phantastischen Ausscheidung mit vielen tollen Künstlern und Bands durchgesetzt und konnten den Preis, einen Studiotag in den Dreamland Studios in Woodstock, New York gewinnen. Was genau Dreamland ist, wie die Challenge ablief und was und wer Fragile Elephant ist, das alles ist hier im Archiv dokumentiert und lohnt, sich anzuschauen und nachzulesen.

Die Reise begann jetzt am 3. September. Wir begleiten Fragile Elephant hier auf dieser „Journey into Sound“ und wollen ein bisschen von der Atmosphäre und dem Geist von Woodstock und die Abenteuer von Chris, Max und Samu einfangen und mit Euch teilen. Stay tuned, wir führen dieses Tagebuch fort und fort und fort.

3 September

Ein früher Tag. Die Reisegruppe musste um irgendwas mit 7 h in München in den Zubringerflug nach Brüssel einsteigen. Für Musiker zu früh. Für Fotografen auch. Für Mitreisende, die kein Visum haben zu spät.

 

Umsteigen in Brüssel. Wach. Gespannt. Ein bisschen aufgeregt. Im Bild die Elephants (v.r.) Chris, Max (thumbs up), Samu und in Maske Herr Sebastian vom Festausschuss.

 

New York Flughafen. Auf den Gesichtern gewinnt die Freude über die Müdigkeit. Es ist die vierzehnte Stunde.

 

Auf dem Weg nach Woodstock, die drei Abenteuerer auf den Rücksitz gequetscht.

 

New York City müssen wir uns für später mal aufbewahren und lassen es rechts liegen. Woodstock is calling und wartet auf uns.

 

Ankunft. Willkommen im Dreamland. Drei glückliche fragile Elephants beziehen ihre Zimmer. Es ist die zwanzigste Stunde.