#dwcrules

Munich Song Connection
Dreamland Woodstock Challenge 22 Teilnahmebedingungen

Preise

Erster Preis:

Dein Act reist für ein Aufnahmewochenende nach Woodstock in die Dreamland Recording Studios des legendären Drummers Jerry Marotta. 

Der Preis beinhaltet:

  • Jerry Marotta produziert deinen Song
  • Zwei Tage Studionutzung incl. Recording
  • Benutzung der in den Dreamland Studios vorhandenen Backline (siehe https://www.dreamlandrecording.com/gear)
  • Economy Flüge von München in die USA und zurück
  • Übernachtungen in den Dreamland Recording Studios Woodstock
  • Munich Song Connection Videodokumentation

Vorläufige Reisedaten:

Hinflug: Donnerstag, 21. April 2022
Rückflug: Montag, 25. April 2022

Gesamtwert ca: 6000 EUR

Zweiter Preis:

Allgemeine Teilnahmebedingungen

Es gelten die allgemeinen Bedingungen, die unter https://musoc.de/rules beschrieben sind.

Alle Teilnehmer und ggf. Bandmitglieder müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben (alternativ: Vorlage einer Vollmacht des Erziehungsberechtigten. Etwaig anfallende Reisekosten für Erziehungsberechtigte werden von Munich Song Connection nicht übernommen.)

Abweichend davon gilt:

Zugelassen für den Wettbewerb sind ausschließlich Eigenkompositionen.

Qualifikation zur Teilnahme

Bevorzugt qualifiziert zur Teilnahme sind Acts, die bereits beim regulären Musoc Song Slam mitgemacht und einen der ersten drei Plätze belegt haben. Es ist dabei nicht erforderlich, dass der Act in der  gleichen Besetzung antritt. Munich Song Connection wird weitere Qualifikationswege festlegen. Über die Teilnahme aller anderen Bewerber entscheidet die Munich Song Connection Jury und Jerry Marotta.

Ablauf der Challenge

Die Dreamland Woodstock Challenge besteht aus vier Qualifikationsrunden und eine Finalrunde. Die beiden Erstplatzierten jeder Qualifikationsrunde ziehen ins Finale ein.

Qualifikationsrunden

Es werden vier Qualifikationsrunden als Virtual Song Slam ausgetragen.

Du schickst uns dazu ein Home Video Deiner/Eurer Live-Performance (1 Perspektive, Smartphone- oder Webcam-Aufnahme, keine Hochglanzproduktion, Audio darf zur Steigerung der Audioqualität abgenommen sein). Spezifikationen zu allem, was wir benötigen findest Du unter https://musoc.de/rules .

Am Abend der Qualifikationsrunde streamen wir live. Wir interviewen Dich kurz online, zeigen die Performance und das Publikum bestimmt über die Online-Abstimmung auf unserer Website die Sieger.

Der erst- und zweitplatzierte Act zieht ins Finale ein.

Finalrunde

Die Finalrunde mit den besten acht Teilnehmern findet live auf der Bühne in München statt. Die teilnehmenden Acts spielen „unplugged“ gemäß unserer üblichen Teilnahmeregeln unter https://musoc.de/rules.  Die Abstimmung durch das Publikum erfolgt über unsere Website. Der Finalsieger gewinnt den Hauptpreis. Der Finalzweite den zweiten Preis.

Anmeldeverfahren

Die Bewerbung inkl. Entrichtung der Startgebühr erfolgt über die Website vote.musoc.de. 

Termine

Online-Qualifikationsrunde 1: Sonntag, 21. April 2021 / 20:00 Uhr

Online-Qualifikationsrunde 2: Sonntag, 30. Mai 2021 / 20:00 Uhr

Online-Qualifikationsrunde 3: Sonntag, 12. September 2021 / 20:00 Uhr

Online-Qualifikationsrunde 4: Sonntag, 28. November 2021 / 20:00 Uhr

Finalrunde / Theater Drehleier München: tbd

Teilnehmerkommunikation

Die Kommunikation mit den Teilnehmern erfolgt per Email. Die Teilnehmer sind selbst verantwortlich, regelmäßig auch ihren Spam Ordner zu überprüfen. Munich Song Connection übernimmt keine Verantwortung bei Disqualifizierung aufgrund nicht eingehaltener Deadlines durch Teilnehmer durch nicht gelesene Emails.

Antrittsgebühr

Die Antrittsgebühr beträgt 50 EUR pro Act. Sie ist bei der Anmeldung auf unserer Website via PayPal oder Kredit-/Debitkarte zu entrichten.

Sonstige Randbedingungen

Der Wettbewerb findet ab einer Teilnehmerzahl von 28 Acts statt. Die maximale Teilnehmerzahl ist 48. Im Falle einer Absage aufgrund Teilnehmermangels werden die Antrittsgebühren zurück erstattet.

Die Antrittsgebühr wird nicht rückerstattet, wenn ein Teilnehmer aufgrund von Regelverstößen vom Wettbewerb ausgeschlossen wird.

Die Teilnehmer erklären sich zu Film-, Audio- und Fotoaufnahmen ihrer Performances vor und während der Reise bereit und gewähren Munich Song Connection / Dreamland Recordings die nicht-exklusiven, territorial unbeschränkten Nutzungsrechte an diesen Aufnahmen (z.B. im Rahmen eigener Promotion-Aktivitäten). Die Rechte an den urheberrechtlich geschützten Werken der Teilnehmer verbleiben beim Gewinner.

Für die Anreise werden Economy Flüge von München nach USA und zurück für den namentlichen Gewinner und bis zu drei weiteren fixen Bandmitgliedern gestellt. Für Begleitpersonen (z.B. Erziehungsberechtigte, Lebenspartner, Ehepartner, …) werden keine Kosten/Flüge übernommen. 

Haftung

Munich Song Connection oder Dreamland haften der Teilnehmerin / dem Teilnehmer gegenüber bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit durch Munich Song Connection oder Dreamland oder deren Erfüllungsgehilfen nach den gesetzlichen Bestimmungen. 

Bei leicht fahrlässiger Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalpflicht) durch Munich Song Connection oder Dreamland oder deren Erfüllungsgehilfen ist die Haftung auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden beschränkt.

Bei Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit eines Menschen durch Munich Song Connection oder Dreamland oder deren Erfüllungsgehilfen sowie nach den Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes bleibt die Haftung unberührt. 

Im Übrigen ist eine Haftung von Munich Song Connection oder Dreamland ausgeschlossen. Munich Song Connection oder Dreamland übernehmen insbesondere keine Haftung für

  • Diebstahl von Eigentum der Teilnehmerin/ des Teilnehmers durch Dritte
  • Reiseunfälle der Teilnehmerin/ des Teilnehmers
  • Von der Teilnehmerin/ vom Teilnehmer selbst verursachte gesundheitliche Schäden 
  • Von der Teilnehmerin/ vom Teilnehmer selbst verursachte Schäden am Eigentum Dritter
  • Versäumnisse der Teilnehmerin/ des Teilnehmers bei der Einlösung des Gewinns (z.B. verpasster Flug, fehlende ESTA-Bestätigung, etc.)

Jede Teilnehmerin / jeder Teilnehmer trägt die volle Verantwo rtung für sich und seine Handlungen und kommt für eventuell selbst verursachte Schäden selbst auf. Munich Song Connection oder Dreamland haften insbesondere nicht für die Verletzung der Rechte Dritter durch die Teilnehmerin/ den Teilnehmer (z.B. durch die Acts der Teilnehmerin/ des Teilnehmers). Die Teilnehmerin/ der Teilnehmer stellt Munich Song Connection oder Dreamland von allen Ansprüchen, die sich aus der Verletzung der Rechte Dritter ergeben frei und übernimmt die Erfüllung dieser Ansprüche. 

In Fällen höherer Gewalt (z.B. Naturkatastrophen) sind Munich Song Connection oder Dreamland berechtigt, die Einlösung des Gewinnes zu verschieben oder – sollte eine Verschiebung nicht möglich sein – abzuwandeln.

Änderungen am zeitlichen Ablauf des Wettbewerbs vorbehalten.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.