Kann losgehen: Woodstock, wir kommen!

Wer uns schon länger folgt, erinnert sich daran: Letztes Jahr hat Munich Song Connection parallel zum normalen Song Slam, bei dem es jedes Jahr einen Aufnahmetag in einem professionellen Studio zu gewinnen gibt, eine zusätzliche Competition veranstaltet: Die Dreamland Woodstock Challenge!

Die Dreamland Studios in Woodstock, NY sind Studioräume in einer altehrwürdigen Holzkirche aus dem 18. Jahrhundert. Die B-52s haben dort beispielsweise ihr weltbekanntes Stück Loveshack aufgenommen und viele weitere große Namen gingen und gehen dort ein und aus. Beispielsweise auch Marius Müller-Westernhagen. Vor einigen Jahren nahm er dort sein Pfefferminz Experiment auf.

Westernhagen – Mit 18 – aufgenommen in den Dreamland Studios Woodstock

Betrieben werden diese Studios Jerry Marotta. Der legendäre Schlagzeuger aus Cleveland, Ohio begleitete Peter Gabriel während seiner zehn ersten Solojahre und ist auf zahllosen Aufnahmen weiterer Weltstars zu hören, wie z.B. Paul McCartney, Hall & Oates, Tears for Fears, Joan Armatrading, Sarah McLachlan, Sheryl Crow, John Mayer, Elvis Costello, 10.000 Maniacs, Suzanne Vega und viele viele mehr.

Bei der Musoc Dreamland Woodstock Challenge in Kooperation mit Jerry Marotta lobten ging es um nichts Geringeres, als eine Recordingreise nach Woodstock in die Dreamland Studios, um mit Jerry an Songs zu arbeiten und diese aufzunehmen. Aus den unzähligen Bewerbungen aus ganz Deutschland schafften es 24 Acts in die drei Qualifikationsrunden. Allesamt von extrem hohem Niveau. In der Endrunde mit acht Teilnehmer setzte sich schließlich die junge, ambitionierte Münchner Band Fragile Elephant durch. Ihre Musik ist beeinflusst vom 80er Rock/Pop, fusioniert dann aber auch moderne Prog-Elemente in die Songs, um dann plötzlich unerwartet in einen Deutschpop-Song abzubiegen. Aber immer mit der typischen Fragile Elephant Note.

Live aus Woodstock am Freitag, 9. September

Nun kann es also losgehen. Die Flüge sind gebucht. Jerry und das Studio sind bereit. Und als besonderen Leckerbissen streamen wir für euch live aus Dreamland Woodstock am Freitag, 9. September um 20:00 Uhr ein musikalisches 3-Gänge-Menü.

Die Vorspeise

Um es gleich mal krachen zu lassen spielt Munich Song Connection Gründer Alex Sebastian zum Auftakt ein Set aus seinem Album blackstars‘ ascending. An Drums und Percussion: Jerry Marotta, Bass: Mike Visceglia (u.a. Suzanne Vega, Bruce Springsteen), Keys: Oliver Hahn (u.a. Reinhard Fendrich, Gottschalk Late Night Band), Vocals: Petra Scheeser (u.a. Joss Stone), Gitarre: Harry Lange (u.a. Gil Ofarim) und natürlich Guest Appearances von Fragile Elephant.

Die Hauptspeise

Dann werden Fragile Elephant die heilige Halle zum Beben bringen, wenn Jerry Marotta und Alex Sebastian die Bühne an Max Frohberg, Chris Roomman und Samuel Odenwald übergeben!

Das Dessert

Als Abschluss des Abends gibt es noch musikalische Leckerbissen der Musikgeschichte und das Debüt von Alex Sebastians neuer Single Lost At Sea. Lasst euch überraschen!

Der Livestream wird wie immer kostenlos zu verfolgen sein unter https://vote.musoc.de/livestream.

Und vorher? Nochmal in die Drehleier am Donnerstag, 1. September!

Nicht vergessen Leute: Die diesjährige Song Slam Saison läuft auch noch. Am 1. September sind wir wieder im Theater Drehleier, Rosenheimer Str. 123, München und IHR bestimmt, wer ins Finale kommt und dieses Jahr um den Studioaufnahmetag spielt. Wer noch mitspielen will: Hier lang und anmelden!